Die Scheckübergabe aus dem Sponsorenlauf des Turnverein Aixheim hat dem örtlichen Krankenpflegeverein und dem Aldinger Freundeskreis Seniorenzentrum Im Brühl einen Geldsegen in Höhe von jeweils 500 Euro beschert. Heinrich Guserle, der Vorsitzende des Aixheimer Krankenpflegeverein und Karin Korb, stellvertretende Vorsitzende des Freundeskreises Seniorenzentrum Im Brühl freuten sich, vom ersten Vorsitzenden des TV Aixheim, Rolf Efinger und dessen Stellvertreter Oswin Stutz einen Scheck in Empfang nehmen zu können. Weitere Vertreter des Krankenpflegevereins und des Freundeskreises waren ebenfalls anwesend. Der Krankenpflegeverein zählt 150 Mitglieder, die mit Kranken- und Adventbesuche den Aixheimer eine Freude bereiten. Weiterhin unterstützt der Verein die Senioren bei sozialen und pflegerischen Fragen. Von der Zuwendung des Turnvereins soll ein Rollstuhl angeschafft werden. Der Vorstand des Freundeskreises Seniorenzentrum Im Brühl freut sich über den Scheck. Die Spende kommt der vielfältigen Arbeit zugute, die der Verein leistet, um den Senioren in der Einrichtung das Leben noch angenehmer zu machen. Der Sponsorenlauf des TV Aixheim fand bereits Mitte Juli statt. Der erste Vorsitzende Rolf Efinger hatte sich über 120 Teilnehmer gefreut. Das entrichtete Startgeld, sowie der Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen wird vom Verein für soziale Zwecke gespendet. Um die Spendensumme von 1.000 Euro zu erreichen, wurde der Betrag, nach einem Vorstandsbeschluss des Turnvereins, aufgerundet.

Aufgrund der sehr guten Resonanz wird es auch im kommenden Jahr wieder, im Rahmen des Sportwochenendes des TV Aixheim, einen Sponsorenlauf geben (Sonntag, den 15.Juli 2018).

zurück