Senioren erleben Generalprobe zum World Music Festival

 

Persönliche Kontakte ermöglichen hochkarätiges Akkordeon-Konzert im Seniorenzentrum Im Brühl in Aldingen

 

EiMaikonzert 2016ne besondere Bedeutung hatte der Auftritt von Akkordeonschülern und des Erwachsenenensembles der Musikschule Trossingen im Seniorenzentrum Aldingen. Für die erwachsenen Musiker war das Konzert die Generalprobe für das World Music Festival in Innsbruck.

 

Schon in wenigen Tagen – vom 5. bis zum 8. Mai – spielt das Erwachsenen-Ensemble der Musikschule Trossingen unter der Leitung von Sabine Kölz in Österreich vor internationaler Kulisse. Das World Music Festival ist der größte Wettbewerb für Harmonika-Ensembles und -Orchester der Welt. Am 1. Mai spielten die Musiker in der Cafeteria des Seniorenzentrums Aldingen vor einem viel kleineren Publikum.

„Monika Golik, die Mutter von Sabine Kölz, ist eine unserer Bewohnerinnen“, erklärt Karin Korb vom Seniorenzentrum-Freundeskreis. Durch diese persönliche Beziehung sei der Auftritt des Akkordeon-Ensembles in der Cafeteria des Seniorenzentrums möglich geworden. „Ich habe bei Frau Kölz im Namen des Freundeskreises angefragt, und sie hat sofort zugesagt.“

GemeinsMaikonzert 2016am mit Schülern der Akkordeonklasse gestaltete das Ensemble in Aldingen ein einstündiges Konzert. „Die Cafeteria war voll“, freut sich Karin Korb. Zum Publikum gehörten Bewohner, Angehörige und auch Besucher.

Das Erwachsenen-Ensemble entstand 2009 durch ein Projekt des Hohner-Konservatoriums in Trossingen mit dem Titel „Nicht rasten, ran an die Tasten“, ein Kursangebot für die Generation 50 +.

Im Seniorenzentrum zeigten auch die Nachwuchsmusiker  Simone Braun – mit sieben Jahren die Jüngste – sowie Simon Lauenstein und Arthur Schall, was sie können.

Am Ende gab es Rosen für alle Mitspieler, die erste für Monika Golik, die seit September 2015 im Betreuten Wohnen zu Hause ist. Im Anschluss klang der Abend mit einem Stehimbiss aus. Der Eintritt zu dem Konzert war frei. Die Spenden kommen dem Freundeskreis für das Seniorenzentrum zugute.

zurück