Bewohnerausflug 2015 – inkl. Albausblick

Auch dieses Jahr lud der Freundeskreis des Seniorenzentrums im Brühl die Bewohnerinnen und Bewohner wieder zu einem Ausflug ins Grüne ein. Oft wurde dabei das Klippeneck, bzw. der Hummelsberg, angesteuert und dort im Freien der Nachmittag mit Musik, Kaffee und Kuchen verbracht.Albausblick
Wie letztes Jahr waren die Wetteraussichten nicht so gut und auch am Morgen des 13.06. war noch nicht sicher erkennbar ob er „ins Wasser fällt“. Da ja aber vorbereitet werden muss entschieden sich die Verantwortlichen, nicht auf dem Klippeneck aufzubauen.
Auch dieses Jahr stellte die Fa. Oberist dankenswerterweise wieder einen Bus zur Verfügung, der Fahrer fuhr ehramtlich für und mit den Bewohnern.
Anstatt aufs Klippeneck ging es für die Bewohner nun zunächst auf eine kleine Rundreise über das Primtal, den Hohenkarpfen über die Baar. Schon die Rundfahrt durch Aldingen sorgte für großes Interesse bei den Bewohnern – erkannten doch viele ihre Wohnhäuser wieder, die sie im Alltag ja kaum noch sehen können.
Da das Wetter sich dann aber doch von seiner schönsten Seite zeigte, wurde kurzerhand auf einer Wiese zwischen Aldingen und Aixheim „gepicknickt“.
Dort angekommen, hatten die vielen ehrenamtlichen Helfer schon alles vorbereitet, so dass sich die „Ausflügler“ bei Kaffee und Kuchen entspannen konnten. Musikalisch wurde der Nachmittag von Wolfgang Schwarz mit dem Akkordeon begleitet. Er weiß durch seine vielfältige ehrenamtliche Tätigkeit im Seniorenzentrum Aldingen genau wie und mit was er die Bewohner erfreuen kann. Schon im Bus wurde so fleißig geträllert.Wolfgang Schwarz beim Musizieren
Der „Picknickplatz“ zeigte sich als gut gewählt. Manchem viel erst an diesem Tag auf, welch eine schöne Sicht auf den Albaufstieg, inkl. Lemberg und Dreifaltigkeitsberg, man doch ganz in der Nähe hat.
Die Schäferei Lohmüller beteiligte sich auch dieses Jahr wieder und kam mit jungen Lämmchen und Kätzchen vorbei.

Neben den ehrenamtlichen Bäckerinnen war auch die Betreuung der Bewohner wieder umfassend organisiert. Für die Bewohner des Pflegebereiches und dem Betreuten Wohnen standen Ehrenamtliche + Angehörige zur Verfügung. Auch Schüler der Gemeinschaftsschule Aldingen halfen bei der Betreuung.
So konnte jeder der wollte auch einen kleinen Ausflug auf dem Gelände machen.
Nach einem, dieses Jahr wieder etwas anderen aber genauso schönen Bewohnerausflug, ging es am späten Nachmittag dann im Sonnenschein wieder nach Hause.
Ein herzliches Dankeschön auch an die vielen Helfer und Fr. Korb für die Gesamtorganisation – sie alle haben diesen Tag wieder einmal zu einem ganz Besonderen im Leben der Bewohner des Seniorenzentrum Im Brühl Aldingen werden lassen.
Bewohnerausflug 2015 – inkl. Albausblick

Mehr Fotos sehen sie in der Bildergalerie

zurück