Seniorenzentrum und Gemeinschaftsschule - MiA


MiA ist die Abkürzung für Miteinander in Aktion. Bereits im November 2012 hat die Klasse 7a mit ihrer Klassenlehrerin Doris Gruhler die ersten Kontakte mit Karin Korb und dem Seniorenzentrum geknüpft und das Projekt MiA konnte beginnen.MiA Spiele In einer ersten Projektwoche ging es ums Kennenlernen, um die Sensibilisierung der Jugendlichen für die Thematik „Alt werden, Alt sein“ mit seinen Folgen und zuletzt wurde ein Hallensporttag mit Bewohnern des Seniorenzentrums durchgeführt. Dies wurde zum vollen Erfolg, denn die Begeisterung bei Jung und Alt war sehr groß. Es wurden ebenfalls Weihnachtskarten gemeinsam gebastelt und zur Weihnachtsbescherung wurden Aktivierungskisten für die Bewohner hergestellt. Hierbei handelt es sich um Kisten, die mit einem bestimmten Thema verbunden sind, wie zum Beispiel: Baby, Handarbeit, Kochen, Werkzeuge, usw. In den Kisten befinden sich dazu passende Gegenstände, die als sogenannte Türöffner dienen sollen und bei Bewohnern Erinnerungen wecken sollen.
Die gemeinsam durchgeführte Projektwoche war ein voller Erfolg. Es wurden Begrüßungs- und Kennenlernspiele, Wasserspiele, Spiele von früher wie Kreiselspiel, Murmeln, Faden- und Hüpfspiele, 10 erle gemeinsam ausprobiert. Die Spielfreude war riesengroß.Miteinander in Aktion Der kulinarische Höhepunkt war das Thema Erdbeeren, bei dem die Bewohner überraschend viel zu erzählen wussten und anschließend gab es herrlichstes Eis mit selbst geputzten und geschnittenen Erdbeeren. Die Ergebnisse dieses außergewöhnlichen Projekts wurden beim Schulfest des Schulzentrums Aldingen am 22. Juni mit viel Liebe von Karin Korb, Doris Gruhler, Andreas Derbogen und den Schülern der Kl. 7a präsentiert. An Stellwänden mit Fotos aller Aktionen konnte man sowohl die Senioren als auch die Jugendlichen Miteinander in Aktion sehen. Ebenfalls konnten Besucher des Schulfests Kreisel bemalen, Fadenspiele ausprobieren und natürlich durfte auch das Murmeln nicht fehlen.  
Alles in allem eine gelungene Sache, denn Ziel dieses MiA Projekts ist eine weiterhin kontinuierliche generationsübergreifende Arbeit mit dem Seniorenzentrum.

zurück